Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns nicht veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Folgende Daten wir erfassen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten und verwenden diese wie folgend dargestellt:

 

1. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Unser Server speichert jeden Zugriff temporär in Protokolldateien und erfasst und speichert dabei folgende Daten bis zur automatisierten Löschung:

-    Numerische Internet-Protokoll-Adresse Ihres Rechners;

-    Datum und Uhrzeit jedes Zugriffs;

-    Name und Uniform Resource Layer aller abgerufenen Dateien;;

-    übertragene Datenmenge;

-    Abruferfolgsmeldung;

-    Kennung des verwendeten Internet-Browsers und des verwendeten Betriebssystems;

-    Webseite, die Sie zuletzt besucht haben;

-    Name Ihres Internet-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck einer sinnvollen Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau), zur Verbesserung der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Das Telemediengesetz (TMG) erlaubt nach § 15 Abs. 3 TMG die Verwendung von Nutzerprofilen unter einem Pseudonym, wenn der Nutzer nicht widerspricht. So wir davon Gebrauch machen sollten, werden Sie an entsprechender Stelle auf Ihr Widerspruchsrecht hingewiesen. Im Übrigen werden personenbezogene Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht weiter verarbeitet. 

 

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Jede Nutzung personenbezogener Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in zur Erreichung derselben erforderlichen Umfang. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften, oder wenn die Weitergabe zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

 

3. Einwilligung in weitergehende Nutzung

Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Website kann eine vorherige Registrierung und/oder weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern. Dazu gehören die langfristige Speicherung von E-Mail-Adressen, Benutzernamen und Passwörtern. Diese Daten werden wir nur verwenden, wenn Sie diese Daten übermittelt und in deren Verwendung ausdrücklich und zuvor eingewilligt haben.

 

4. Newsletter

Die Anmeldung bei unseren Newsletter-Diensten erfordert die Angabe einer e-Mail-Adresse, an die der Newsletter gesendet werden soll. Darüber hinausgehende Angaben sind freiwillig. Ist ein Versand von Informationen per Post vorgesehen, müssen Sie Ihre Versandadresse angeben. Für den Newsletterversand verwenden wir das sogenannte „Double Opt-In-Verfahren". Das heißt, Sie erhalten den Newsletter erst und nur dann, wenn Sie sich zunächst für den Newsletter anmelden und dann in einer von uns an die bei der Anmeldung verwendete Adresse gesendeten Bestätigungs-e-Mail den Bestätigungslink anklicken. So soll sichergestellt werden, dass nur der tatsächliche Inhaber einer e-Mail-Adresse selbst sich bei unserem Newsletter-Dienst anmelden kann. Die Bestätigung muss innerhalb kurzer Zeit nach Zusendung der Bestätigungs-e-Mail – in der Regel binnen 48 Stunden - erfolgen, da andernfalls Anmeldung und E-Mail-Adresse in unseren Systemen automatisiert wieder gelöscht werden. Sie können einen bei uns bestellten Newsletter jederzeit abbestellen durch Klick auf einen entsprechenden Link in jedem Newsletter oder durch Zusendung einer Kündigung per Mail oder Post.

 

5. Gästebücher und Foren

Zur Registrierung im Internet-Forum der Humance AG, müssen Sie einen Benutzernamen, ein Passwort und eine e-Mail-Adresse erfassen und wie die Newsletteranmeldung bestätigen. Eine Abmeldung ist per e-Mail oder schriftlich ist jederzeit möglich.

Wir führen keine Inhaltskontrolle von Foren oder Gästebüchern durch, behalten uns aber das Recht vor, Einträge zu löschen und Nutzer von der weiteren Nutzung auszuschließen, wenn Einträge strafrechtlich relevante Tatbestände erfüllen.

 

6. Web-Analyse; Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer Internet-Protokoll-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre Internet-Protokoll-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

7. Sicherheit

Die Logi Assist GmbH setzt umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten gegen jede Art von Manipulation, Verlust, Zerstörung und vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen.

 

8. Cookies

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies, kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die Cookies enthalten unter anderem auch Daten zur technischen Sitzungssteuerung. Diese Daten werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Sollten wir ausnahmsweise in einem Cookie auch personenbezogene Daten speichern wollen, werden Sie besonders darauf hingewiesen. Sie können das automatische Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in den Enstellungen Ihres Internet-Browsers festlegen. Dies kann jedoch zu zu Funktionseinschränkungen führen.

 

9. Auskunftsrecht und Kontaktdaten

Ihnen steht das Rech zu,

1.    über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erlangen,

2.    unrichtige Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen.

Wenn Sie bei einzelnen unserer Dienste als Nutzer registriert sind, können Sie manche dieser Daten online selbst einsehen, löschen oder ändern. Auskunftsverlangen, Berichtigungs-, Löschungs- und Sperrverlangen richten Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten,

 

Logi Assist GmbH

Herrn Sören Unruh

Mehringer Straße 20

13465 Berlin

Tel.: 0221/277995-0

Telefax: 0221/277995-11

E-Mail: datenschutz@logiassist.de

 

10. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die obige Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung wurde am 18.10.2011 abgefasst. Es kann in Zukunft notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns die jederzeitige Änderung vor.

 

11. Nutzung des mobile Clients

Da es sich beim Projekt LogiAssist um eine Forschungsprojekt handelt welches die Verbesserung der mobilen Ausbildungsqualität zum Ziel hat, werden im Rahmen des Projektes weitere Daten erhoben und analysiert. Insbesondere werden anonymisierte Nutzungsdaten erhoben und Befragungen durchgeführt. 

Mit Nutzung des mobile clients erlauben sie dem Konsortium zu den Zwecken des Projektes alle Daten der Anwendung und über das Nutzerverhalten zu verwenden und stimmen direktem Kontakt zu Ihnen zu. Der Direkte Kontakt wird ausschließlich zu Umfrage und Befragungszwecken genutzt. Sie müssen jedoch keine Auskunft erteilen.